BioChem macht Karriere 2021!

Aus- und Weiterbildung sind wichtige Bausteine der beruflichen Laufbahn. Erneut konnten eine junge Kollegin und ein junger Kollege der BioChem Labor für biologische und chemische Analytik GmbH einen Meilenstein ihrer persönlichen Karriere erreichen und sich durch den Abschluss ihrer Ausbildung im Unternehmen eine tolle berufliche Perspektive schaffen.

Auch ab Herbst 2021 bietet die BioChem wieder jungen Menschen die Möglichkeit, ihre berufliche Ausbildung im Unternehmen aufzunehmen.

Die BioChem beglückwünscht ihre bisherigen Auszubildenden Francesca W. und Nils W. zur frisch bestandenen Prüfung zur Biologielaborantin bzw. zum Chemielaboranten und freut sich sehr, dass beide ihre erlernten, vielfältigen Fähigkeiten zukünftig als Fachkräfte im Ausbildungsbetrieb einbringen werden.

Francesca W. hat ihre Ausbildung zur Biologielaborantin erfolgreich abgeschlossen und wurde als feste Mitarbeiterin der Molekularbiologie/Bioanalytik der BioChem übernommen.

Da ihre Mutter ebenfalls Biologielaborantin ist, wusste sie bereits lange vor ihrem Realschul-Abschluss an der Maria-Ward-Schule in Landau, dass ihr dieser Beruf sehr gefallen würde. In ihrer 3-jährigen Ausbildung, die sie je zur Hälfte in der Mikrobiologie und der Molekularbiologie absolviert hat, konnte sie von der guten Einarbeitung in die vielfältigen Arbeitstechniken profitieren und sich ein breites Wissensspektrum angeeignet. Die abwechslungsreichen Tätigkeiten im Betrieb plus der anspruchsvolle schulische Teil haben ihre Ausbildung zu einer spannenden Zeit gemacht. Jetzt freut sie sich darauf, als Laborantin im Team der Molekularbiologie Analysen für die Kunden der BioChem verantwortlich durchführen zu dürfen, wobei PCR- und SDS Page-Analysen ihre Favoriten sind.

Nils W. hat seine Ausbildung zum Chemielaboranten ebenfalls erfolgreich abgeschlossen und wurde als fester Mitarbeiter der Analytik der BioChem übernommen.

Seine Begeisterung für Naturwissenschaften wurde ihm ebenfalls bereits in die Wiege gelegt, da seine Eltern Chemie bzw. Pharmazie studiert hatten. So war für Nils W. die Wahl der Leistungskurse Chemie und Biologie in der Oberstufe des Gymnasiums in Weinheim eine leichte Entscheidung. Während seiner 3-jährigen Ausbildung konnte er sämtliche Labore der Analytik kennenlernen und ein breites Fachwissen erwerben. Zukünftig wird er als Laborant im Pharma-Team der Analytik arbeiten und den Bereich LC bzw. instrumentelle Analytik unterstützen.

Besonders gut gefallen ihm das strukturierte Arbeiten mit den verschiedenen Schritten zur Vorbereitung und Durchführung der Analysen und die anschl. Auswertung der Ergebnisse sowie das Verstehen der Hintergründe.

Übrigens: auch ab diesem Herbst bietet die BioChem wieder jungen Menschen die Möglichkeit, durch eine Ausbildung zu Biologie- bzw. Chemielaboranten ihr Talent und Interessen für naturwissenschaftliche Themen zum Beruf zu machen. Gerade in einer Zeit, in der viele Betriebe beim Thema Ausbildung Corona-bedingt Abstriche machen, sind wir stolz darauf, weiterhin uneingeschränkt ausbilden zu können.

Auszubildende bei BioChem übernommen (v.l.n.r.): Dr. Jochen Kolb (Technischer Direktor, Bereichsleitung Analytik), Nils W. (Chemielaborant Analytik), Francesca W. (Biologielaborantin Molekularbiologie), Dr. Jürgen Branke (Technischer Geschäftsführer)