COVID-19: aktuelle Situation der BioChem

Wichtige Kundeninformation: Maßnahmen zum Corona-Virus (Stand 31.03.2020). BioChem ist weiterhin in vollem Umfang für seine Kunden da!

Important client information: Coronavirus measures (as of 31 March 2020). BioChem remains fully functioning for its clients! (please see below)


Heute möchten wir Sie über den aktuellen Status und die weiteren Schritte informieren, die die BioChem eingeleitet hat, um weiterhin in vollem Umfang für ihre Kunden da zu sein.

Im Rahmen eines täglichen Corona-Management-Meetings hat die Geschäftsführung zusammen mit dem Infektionsschutzbeauftragten, Arbeitssicherheitsmanagement, allen Bereichsleitungen und weiteren Schlüsselpersonen folgende weiterführenden vorbeugenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie eingeleitet:

  • Die Mitarbeitenden der BioChem arbeiten weitestgehend in separaten Räumen sowie im Schichtbetrieb, um das Ansteckungsrisiko auf ein absolutes Minimum zu reduzieren
  • Wo immer möglich, agieren unsere Mitarbeitenden vom Home-Office aus. Dies betrifft insbesondere Schlüsselpersonen und ihre Stellvertretungen, die ausschließlich im Wechsel vor Ort anwesend sind
  • Der Zugang zum Gebäude der BioChem wurde für externe Personen weiter eingeschränkt. Die Abgabe von Proben und Materialien, z. B. durch Paketdienste, erfolgt ausschließlich im Eingangsbereich des Erdgeschosses
  • Die Maßnahmen zur Einhaltung der Hygiene, z. B. die regelmäßige Desinfektion kritischer Bereiche und Gegenstände wie Türklinken, Treppengeländer etc., wurden nochmals verschärft

Um weiterhin über einen längeren Zeitraum betriebsfähig zu bleiben, hat die BioChem eine restriktivere Ausgabe von kritischen Arbeitsmaterialien wie z. B. Masken, Schutzkleidung und Handschuhen eingeführt sowie deren Nutzung materialsparend gebündelt.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt findet die Bearbeitung der Proben wie gewohnt statt. Sollte sich die Lage diesbezüglich ändern, werden die Kunden der BioChem selbstverständlich rechtzeitig informiert.

Die BioChem nimmt ihre Verantwortung als systemrelevantes Unternehmen (§6 des BSI-KritisV) sehr ernst und ist sich darüber bewusst, welchen Beitrag das Unternehmen gerade jetzt als Dienstleister für die Aufrechterhaltung der Abläufe bei seinen Kunden und im Gesundheitswesen allgemein leisten kann. Daher unternimmt die BioChem alles in ihrer Macht stehende, dass sich die Kunden des Labors auch unter den aktuell erschwerten Bedingungen jederzeit auf die bekannten Serviceleistungen verlassen können.

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Und: bitte bleiben Sie gesund!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Today we would like to update you about the current status and further steps BioChem has initiated to remain fully functioning for its clients.

During our daily Corona meeting the management – together with the infection protection manager, occupational safety manager and our heads of departments – have taken the following further preventive actions against COVID-19 pandemic:

  • Our staff works in separate rooms and operates in shifts to reduce the infection risk to an absolute minimum
  • Home office is implemented wherever it is feasible, especially key personal and their deputies who alternate being on site
  • Access to our building is further restricted for external people. Delivery of samples and material is exclusively possible in the entrance of our ground floor
  • Hygiene and cleanliness measures like frequent disinfection of critical sectors and door handles, banisters etc. have been intensified again

To stay fully operative over a longer period we have introduced a restrictive use of critical work material as masks, protective clothing and gloves.

Currently, all samples are processed as usual. In case of delays we will inform our clients immediately.

As system-relevant service provider (§6, BSI-KritisV, German Law) BioChem is committed to its responsibility and is aware of its contribution to the maintenance of processes at its clients and the health system in general. BioChem will make every attempt to support its clients during these challenging times.

If you have any concerns or if there are additional ways, we can support please do contact us. Most importantly, we wish good health for you.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wichtige Kundeninformation: Maßnahmen zum Corona-Virus (Stand 18.03.2020). BioChem ist weiterhin in vollem Umfang für seine Kunden da!

Important client information: Coronavirus measures (as of 18 March 2020). BioChem remains fully functioning for its clients! (please see below)

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist es schwer einzuschätzen, wie sich die Lage in Deutschland weiterentwickelt. Die Sicherheit seiner Mitarbeitenden hat für die BioChem höchste Priorität. Dementsprechend verfolgen wir die Entwicklung sehr aufmerksam. Wir sind auf alle denkbaren Szenarien vorbereitet und werden in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden bei Bedarf zeitnah über das weitere Vorgehen entscheiden.

Wir arbeiten daran, das Ansteckungsrisiko im Unternehmen so gering wie möglich zu halten. Dazu gehören folgende Maßnahmen:

  • interne und externe Besuche, wie z.B. Audits werden auf das Notwendigste beschränkt
  • der Zutritt zum Gebäude für Besucher, wie Handwerker oder Servicetechniker, wird auf das Nötigste reduziert
  • Dienstreisen werden bis auf Weiteres abgesagt
  • Infektionsschutzmaßnahmen sowie Verhaltensempfehlungen für unsere Mitarbeiter gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts werden umgesetzt

Möglicherweise kann es dadurch zu Personalengpässen kommen, so dass wir Verzögerungen in der Bearbeitung von Proben nicht ausschließen können. Sollte dies der Fall sein, werden die Kunden umgehend informieren. Zum aktuellen Zeitpunkt sind im Unternehmen keine Corona-Erkrankungen oder -Verdachtsfälle bekannt. Selbstverständlich ist es auch unser Anspruch, trotz der Corona-Situation unsere Dienstleistung weiterhin auf dem gewohnt hohen Niveau zu halten.

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

as of 18 March 2020

Due to the current situation surrounding the spread of the SARS-CoV-2 virus, it is difficult to assess how the situation in Germany and worldwide will develop. The safety of its employees is BioChem’s highest priority. Accordingly, we follow the development carefully. We are prepared for all conceivable scenarios and, in cooperation with the responsible authorities, will promptly decide on how to proceed.

We work hard to keep the infection risk in the company as low as possible. Therefore, the following measures are applied:

  • internal and external visits -like audits- are reduced to the minimum
  • access to the BioChem building for visitors, such as craftsmen or service technicians, is reduced to the minimum
  • business trips are cancelled until further notice
  • infection protection measures and conduct recommendations for our employees are implemented in accordance with the recommendations of the Robert Koch Institute.

Staff shortages may occur so that we cannot guarantee that there will be no delays in the processing of samples. In this case we will inform our customers immediately. Currently, there are no COVID-19 infections or suspect cases known in our company. Naturally, it is also our commitment to keep our service at the usual high level despite the current situation.

In case of any questions, please do not hesitate to contact us.